Für den interessierten Leser – OnPage Optimierung

Für den interessierten Leser – OnPage Optimierung

und unsere Leistungen im Überblick

 

  • Überprüfung des aktuellen „On Page” Stands Ihrer Website
  • Aufzeigen der Schwachstellen Ihrer Seite und vorstellen meiner Vorschläge für die On Page-Optimierung
  • Festlegung der Roadmap für die Optimierungsarbeit
  • Umsetzung der Optimierungsmaßnahmen
  • Durchführung eines regelmäßiges Monitorings

Adsense

Für den interessierten Leser – OnPage Optimierung

So analysieren wir die folgenden OnPage-Elemente Ihrer Webseite:

Architektur

URL Aufbau

Zusätzlich achten wir darauf, dass die URLs User- und Suchmaschinenoptimiert sind. Das bedeutet,  dass Keyword(s) in der URL enthalten sind und ungültige Zeichen (z.B. Leerzeichen), Großbuchstaben und „Sessionid‘s“ vermieden werden.

Gutes Beispiel: park-sleep-fly.net/hotel-am-flughafen/flughafenhotel-dresden/

Schlechtes Beispiel: fafit24.de/shop_content.php?&idart=426

Verzeichnisse
Grundsätzlich sollten URLs nicht mehr als 5 Verzeichnis-Ebenen besitzen.

URL-Länge
Wenn möglich, sollten die URLs auf maximal 70 Zeichen begrenzt sein.

Dateinamen
Die Dateinamen dürfen keine Sonderzeichen wie z.B. Umlaute ö, ü, ä enthalten und müssen entsprechend geändert werden.

Sitemap (sitemap.xml)
Hier achten wir darauf, dass die Sitemap sämtliche, gültige URLs beinhaltet und die URL der Datei im robots.txt eingetragen ist.

Technischer Aufbau

Ladezeiten
Die Ladezeit einer Webseite sollte nicht länger als max. 2-3 Sekunden dauern und trägt damit dazu bei, dass die Besucher auf Ihrer Site bleiben.

robots.txt
Anschließend überprüfen wir, ob die Zugriffe zum Content für den Crawler korrekt eingestellt sind und für welche Suchprogramme das Auslesen erlaubt ist, bzw. für welche nicht, z.B.: User agent: *

Disallow: /wp-admin/
Disallow: /wp-includes/

Weiterleitungen
Es wird überprüft ob 301 Weiterleitungen oder 404 Fehler-Meldungen („Seite nicht gefunden”) von ungültigen URLs auf gültige (z.B. Startseite oder Nachfolgeprodukt) verweisen.

Inhalt

Title

Der Titel (Minimum 40 Zeichen) sollte das Wesentliche vom Inhalt einer Startseite, Themenseite oder Landingpage kurz zusammenfassen und mindestens ein relevantes Keyword (Keyword Fokus) enthalten. Dabei sollten nicht mehr als 70 Zeichen verwendet werden. Minimum sind 40 Zeichen.

Überschriften

Seitenüberschriften werden als h1 und weitere Überschriften nach Wichtigkeit, Relevanz und Struktur als h2 – h6 gekennzeichnet. Je Seite darf es max. eine h1 Überschrift geben. Google stuft allerdings nur h1-Überschriften als wirklich relevant ein. Beachtet werden auch Worte die in Fettschrift oder kursiv geschrieben sind.

Meta-Description

Ähnlich wie beim Titel sollte die Meta-Description das Thema der Website in 140-156 Zeichen beschreiben und mindestens ein wichtiges Keyword beinhalten. Diese „Seiten“ Information wird in zwei Textzeilen in der Browseranzeige  wiedergegeben.

Abstract oder Snippet Vorschau

Kurze Beschreibung über den Inhalt der jeweiligen Seite.

Content / Texte

Zu den zentralen Eigenschaften von Unique Content zählen Qualität und Mehrwert, sowie eine daraus resultierende Relevanz für Suchmaschine und User. Aufgrund dessen sollte ein origineller und hochwertiger Webseitencontent gegeben sein, mit dem Ziel Duplicate Content und Internal Duplicate Content zu vermeiden.

Der Text sollte Minimum aus 300 Wörter bestehen. Damit die Anforderungen der Suchmaschine an relevante Texte erfüllt werden, darf der Content nicht mit Keywords überfrachtet sein (Früher wurde eine Keyworddichte von max. 2,5-3% empfohlen. Heute gilt es damit wesentlich differenzierter umzugehen, siehe auch WDF*IDF).

Zusätzlich wird der Lesefluss bei übersichtlichen und angenehm lesbaren Inhalten/Texten erleichtert und die Verweildauer eines Website-Besuchers verlängert.

Keywords

Wir stellen fest, ob die richtigen bzw. aktuellsten Keywords pro Webseite und je Landing Pages verwendet werden.

WDF*IDF

WDF*IDF ist eine Formel, die beschreibt wie bestimmte Begriffe (Keywords) auf den Startseiten, Themenseiten und Landing Pages Ihrer Webseite im Verhältnis zu den Landing Pages Ihrer Wettbewerber in den Top10 gewichtet sind.

Bilder

Sie werden mit „alt“ Tag thematisch beschrieben und sollten ebenso wie der Dateiname über ein relevantes Keyword verfügen. Dabei ist der „title“ nicht unbedingt erforderlich, er kann allerdings für die Besucher auch als Tooltip verwendet werden.

Videos

Sie bieten dem User nützliche Informationen und sollten an Stellen eingebaut werden, an denen es thematisch passend und sinnvoll ist.

Rich Snippets und strukturierte Daten

Wir überprüfen, ob verfügbare Daten (wie z.B. Produkte, Videos, Bewertungen) strukturiert im Quelltext angegeben werden. Hierzu finden Sie weitere Informationen auf der Seite http://schema.org/docs/schemas.html

Meta Tags und andere wichtige Attribute

Die HTML-Attribute, wie die Canonical (rel=”canonical”), Meta robots (meta name=”robots”), hreflang (z.B. hreflang=”de”) und rel=“prev“, rel=“next“, sind für die Suchmaschinenoptimierung wichtig und sollten sorgsam eingesetzt werden.

„hreflang“-Tag wird hauptsächlich bei Websites angewandt, die mit einer Sprache in unterschiedlichen Ländern (de-DE, de-AT, de-CH) verwendet werden, so kann Google die passenden URLs spezifisch in den SERPs zeigen.

Canonical-Tags sollten grundsätzlich gesetzt werden, um doppelten Content z. B. bei Sortiermöglichkeiten von Produkten zu vermeiden.

Zudem ist eine korrekte Anwendung von den Meta-Robots Elementen (z.B. „noindex, follow“), die für eine gut optimierte Website sorgen unerlässlich.

Obendrein prüfen wir, ob das rel=“prev“- und rel=“next“-Markup richtig verwendet wurden, damit Google besser identifizieren kann, wie die paginierten Seiten zusammengehören.

Seitenstruktur

Menüaufbau/Navigation

Eine der wichtigsten Komponenten der Website ist die Navigation, Haupt- und Sub-Navigationsmenü. Sie muss logisch und strukturiert aufgebaut sein, damit sowohl Besucher als auch Suchmaschinen ein klares Bild erhalten. Der Menüaufbau ist eine wichtige Voraussetzung für die Usability und damit für die Führung des Besuchers zu den relevanten Bereichen. In diesem Zusammenhang steht auch die Breadcrumb-Navigation. Sie ist wichtig um den Benutzer immer die Übersicht zu geben wo er sich gerade befindet.

Verlinkung

Interne Links

Die interne Verlinkung muss für Besucher und Google strukturiert aufgebaut sein, um die Indexierung der Seiten zu erleichtern. Zusätzlich sollten die Datensensitiven internen Links (z. B. Login-Bereich, Warenkorb), die von Crawlern nicht gefolgt werden sollen, mit rel=nofollow versehen und die Broken Links entfernt bzw. ausgebessert werden.

Externe Links

Bei der Überprüfung der externen Links, liegt das Augenmerk auf den Links, denen die Suchmaschine nicht folgen soll. Insofern ist empfehlenswert, diese mit rel=nofollow zu versehen. Zusätzlich sollten die Broken Links entfernt bzw. ausgebessert werden.

Social Media

Wichtigste Social Media Kanäle

Zu den wichtigsten Social Media Kanälen gehören Facebook, Google+, Twitter, XING, LinkedIn und werden je nach Bedarf und Relevanz empfohlen.

  1. OnPage-Optimierungsvorschläge für Ihre Website
    Basierend auf den Ergebnissen unserer OnPage-Analyse erstelle ich meine Lösungsvorschläge für die Optimierung Ihrer Website.
  2. Report der Ergebnisse
    Eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen ist mir sehr wichtig, deshalb Reporte ich die Ergebnisse und priorisiere gemeinsam mit Ihnen die „To Dos” für eine optimale Vorgehensweise.
  3. Besprechung der nächsten Schritte, Erstellung einer Roadmap für die Optimierung
    Die Optimierungsarbeit hängt von der Website ab und kann je nach Aufgaben und Aufgabenverteilung variieren.
  4. Umsetzung der einzelnen On Page Optimierungsmaßnahmen
    Nach Absprache mit Ihnen werden die einzelnen Aufgaben umgesetzt.
  5. Durchführung regelmäßiger Kontrollen
    Die umgesetzten Optimierungsmaßnahmen machen sich bei Google zum Teil erst nach Wochen oder Monaten bemerkbar. Deshalb erstelle ich bei einer langfristigen Zusammenarbeit ausführliche, monatliche Reports, in denen ich die Entwicklung der Rankings Ihrer Website und andere Metriken aufzeigen. Dank dieses regelmäßigen Monitorings können weitere Schritte für die Optimierung Ihrer Webseite geplant und umgesetzt werden und bessere Ergebnisse erzielen.

Wir freuen uns, wenn Sie Teil unserer Community werden!

Unsere Partner…

E-Mail Marketing: 512 Neukunden in 5 Tagen! Kostenlose Schulung!

SociTraffic WP-Plugin Salesfunnel

Oliver

BLOG
Für den interessierten Leser - OnPage Optimierung

Ihre Meinung ist uns wichtig

Ich hätte gern weitere Informationen zum Thema SEO und Marketing.

Kontakt

15 + 12 =

Kontakt

Ganzheitliches SEO

Ranking in Suchmaschinen

Alle Faktoren, die für das Ranking in Suchmaschinen entscheidend sind, werden detailliert analysiert und dokumentiert. Ganzheitliches SEO bedeutet, dass alle On Page- und Off Page-Faktoren berücksichtigt werden.

Die Einbindung in Social Media Kanäle wie Facebook, XING, LinkedIn usw. sowie die Verwendung von Landing Pages und eMail-Marketing sind Faktoren.

Desweiteren die Contentanalyse, Keywordanalyse, Wahrnehmungsanalyse und Klickverhalten. Wenn die Voraussetzungen gegeben sind, werden umfangreiche zeitliche und geografische Analysen mit einbezogen.

Ganzheitliches SEO

Alle diese Faktoren werden in den Analysen berücksichtigt. Jede Analyse ist individuell, enthält neben kommentierten Analyseergebnissen ausführliche Tipps und Strategieempfehlungen. So erkennen Sie, mit welchen Optimierungsmaßnahmen Sie ansetzen müssen und wie Sie Ihre Webseite effizient und nachhaltig zum Erfolg führen können. Wir unterstützen Sie sehr gern.

Adsense

Ihre Meinung ist uns wichtig

Wir freuen uns, wenn Sie Teil unserer Community werden!

BLOG
SEO

Ich hätte gern weitere Informationen zum Thema SEO und Marketing.

Unsere Partner…

E-Mail Marketing: 512 Neukunden in 5 Tagen! Kostenlose Schulung!

SociTraffic WP-Plugin Salesfunnel

Oliver

Kontakt

1 + 11 =

Kontakt

close

Folgen Sie uns...